Mediation

Es ist leichter, Konflikte zu lösen als sie zu ertragen.

 

Mediation

Mediation ist ein professionelles Verfahren, Konflikte außergerichtlich zu regeln. Unter der Leitung eines neutralen Dritten, des Mediators, erarbeiten die Parteien einen Interessenausgleich.

Der Mediator ist stets allen Parteien gleichermaßen zugewandt. Er leitet und strukturiert das Verfahren und trägt die Verantwortung für einen fairen und lösungsorientierten Ablauf.

Er ist aber nicht für den Inhalt des Ergebnisses zuständig. Dieses erarbeiten die Parteien eigenverantwortlich.